13-jähriger David Forcher siegt beim ÖTV-Turnier

In der Gruppe U16 ging der Sieg an den Spieler der TU Raika Lienz.

Gleich zwei Spieler der Tennis Union Raika Lienz waren am Wochenende beim ÖTV Turnier in Villach erfolgreich. David Forcher, der in der Gruppe U16 spielte, sorgte mit seinem Sieg für die große Überraschung des Tages. Der 13-Jährige konnte im Finale gegen Julian Pinter mit 7:5 und 6:4 punkten.

Auch ein jüngerer Spieler aus Lienz, Paul Moritz, konnte sich freuen: Bei seinem ersten ÖTV-Turnier errang er in der Gruppe U12 den dritten Platz.

david-forcher2_tennis
David Forcher stahl mit seinem überraschenden Sieg beim ÖTV-Turnier allen die Show.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren