Kuenz neuer Obmann des Finanzausschusses

Der Osttiroler Abgeordnete und ÖVP-Finanzsprecher Hermann Kuenz wurde heute, 5. März,  einstimmig zum Vorsitzenden des Finanzausschusses des Tiroler Landtages gewählt. Er folgt in dieser Funktion Evi Posch nach, die ihr Landtagsmandat zurückgelegt hat, „um sich voll und ganz auf ihre Aufgabe als Bürgermeisterin der Stadt Hall zu konzentrieren“.

Kuenz ist zudem Klubobmann-Stellvertreter der Tiroler Volkspartei und Obmann des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft, Verkehr und Umwelt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
Hot doc vor 3 Jahren

Obmannjob Nr. 17 ? Ist der machtgeil ?

defregger vor 3 Jahren

Vor lauter Bäumen, wird er bald keinen Wald mehr sehn.

Ein kluge Frau konzentriert sich aufs wesentliche! Gute Sache!

Ein kluger Mann, sucht und nimmt weitere Posten an und glaubt, je mehr Jobs um desto besser. Selbsüberschätzung per Exelance!

Das der Überblick im Dickicht dabei verloren gehen könnte, das glauben die "Vielpostenherren" eh nicht, deshalb das große Dilemma und böse Erwachen in x Bereichen, wie mein Vorposter erwähnt hat.

Wann werden die Herren endlich vernünftig und machen es den Frauen nach?

Herzlichst ihr df

exilosttiroler vor 3 Jahren

Sehr interessant wie schnell Herr Kuenz fuer sein Auftreten bei Natura 2000 belohnt wurde. Er scheint auch ein Multitalent zu sein der alles kann so wie viele unserer ehemaligen Minister und LH die z.b.durch ihr Multitalent uns das Hypo Desaster, Bundesheerdesaster,Schuldesaster, Budgetdesaster usw. eingebrockt haben und fuer ihr Versagen mit Jobs bei parteinahen Betrieben belohnt wurden.