Salzburg Orchester Solisten stimmen auf Ostern ein

Höhepunkt des Konzerts am 28. März im Stadtsaal Lienz bildet das Oster-Oratorium von J.S.Bach.

Das Kammerensemble "Salzburg Orchester Solisten" spielt am Palmsamstag in Lienz Österliches von Johann Sebastian Bach.
Das Kammerensemble „Salzburg Orchester Solisten“ spielt am Palmsamstag in Lienz Österliches von Johann Sebastian Bach. (Zum Vergrößern bitte ins Bild klicken.)

„Ostern mit Johann Sebastian Bach“ ist das Motto eines Konzerts mit den Salzburg Orchester Solisten am Palmsamstag, 28. März 2015, um 20 Uhr im Stadtsaal Lienz. Im Zentrum steht die Aufführung des Oster-Oratoriums „Kommt, eilet und laufet“. Solisten sind Kai Rapsch (Oboe d'Amore), Laura Nicorescu (Sopran), Astrid Monika Hofer (Mezzosopran), Bernd Lambauer (Tenor) und Klaus Kuttler (Bariton).

Im ersten Teil des Konzerts sind die Orchestersuite Nr. 3 BWV 1068 und das Konzert für Oboe D’amore und Orchester BWV 1055 mit dem Solisten Kai Rapsch (Oboe) zu hören. Den Höhepunkt des Abends bildet das Oster-Oratorium „Kommt, eilet und laufet“ mit vier erstklassigen GesangssolistInnen –  Laura Nicorescu (Sopran), Astrid Monika Hofer (Mezzosopran), Bernd Lambauer (Tenor) und Klaus Kuttler (Bariton) – das im zweiten Teil zur Aufführung kommt.

Das Kammerensemble „Salzburg Orchester Solisten“ wurde 2005 von Andreas Steiner gegründet und setzt sich aus führenden Mitgliedern des Mozarteum-Orchesters Salzburg, sowie österreichischer und deutscher Traditionsorchester zusammen, Dirigent ist Kai Röhrig. Bis 2007 trat das Ensemble als „Salzburg Solisten“ auf.

Die GesangssolistInnen Laura Nicorescu, Astrid Monika Hofer und Bernd Lambauer studierten am Mozarteum Salzburg, Klaus Kuttler am Bruckner Konservatorium Linz und an der Musikhochschule in Wien. Allen ist gemeinsam, dass sie gefragte Opern-, Lied- und Oratorien-SängerInnen auf nationalen und internationalen Bühnen, in Konzerthäusern und bei Festspielen sind.

Der Oboist Kai Rapsch studierte in Berlin und München, gewann zahlreiche internationale Preise und ist als Solist mit großen Orchestern und als Dozent und Leiter von Meisterkursen für Oboe und Englisch Horn tätig.

Karten für das Konzert am Samstag, 28. März 2015, im Stadtsaal Lienz sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich. Infos und Reservierungen auf www.stadtkultur.at und unter 04852/600-519.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren