Hilfe, in Hopfgarten „brennt da Hüt“

Der Theaterverein öffnet den Spielvorhang und lädt zur Premiere des Lustspiels am 27. März.

Bei der Probe(v.l.): Jungbauer Michl Hofinger (Bernd Huber), Altbauer Franz Hofinger (Ludwig Zathamer), Prof. Kusenheimer (Markus Tönig) und Dr. Apfelstich (Alfred Veider).  Fotos: Theaterverein Hopfgarten
Foto von der Probe (v.l.): Jungbauer Michl Hofinger (Bernd Huber), Altbauer Franz Hofinger (Ludwig Zathamer), Prof. Kusenheimer (Markus Tönig) und Dr. Apfelstich (Alfred Veider). Fotos: Theaterverein Hopfgarten

Noch probt der Theaterverein Hopfgarten unter der Regie von Andreas Grimm intensiv für die Premiere des Lustspiels „Hilfe, da Hüt brennt!“ am Freitag, 27. März 2015, um 20.15 Uhr im Kulturhaus. Andy Holzmanns Vierakter beinhaltet jede Menge Verwirrungen, das ländliche Lustspiel endet aber – wie sollte es auch anders sein – mit einem Happy End!

Zum Inhalt: Vater Hofinger, Altbauer vom Herzerlhof, findet bei seinem betrunkenen Sohn Michl einen noch ungeöffneten Brief, den er neugierig liest. Darin steht, „… dass der Hof verkauft werden soll und der alte V vernichtet gehört.“ Hofinger sieht sich einem Verbrechen ausgeliefert. Natürlich versucht er, diesem zu entrinnen und heckt dafür gemeinsam mit seiner Frau einen ausgeklügelten Plan aus. Nach der Ankunft der potentiellen Käufer (Prof. Kusenheimer und Dr. Apfelstich) aus Deutschland nimmt das Verwirrspiel seinen Lauf, wobei am Ende der Irrtum von Hofinger aufgedeckt wird.

Weitere Aufführungstermine: 28. März, 5. April, 10. April und 11. April 2015
Platzreservierungen im Gemeindeamt Hopfgarten unter 04872/5346 bzw. ab 18 Uhr unter 0664/1833682
Eintritt: 8 Euro (für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 5 Euro)

äuerin Maridl (Ingrid Kleinlercher) und Krankenschwester Christl (Carina Kofler) kümmern sich um den kranken Hausherren Franz (Ludwig Zathamer).
Bäuerin Maridl (Ingrid Kleinlercher) und Krankenschwester Christl (Carina Kofler) kümmern sich um den kranken Hausherren Franz (Ludwig Zathamer).

Mitwirkende: Bernd Huber (Michl Hofinger, Jungbauer am Herzerlhof), Jakob Zathamer (Schurli Dorfler, Rauchfangkehrer, Freund des Jungbauern), Ludwig Zathamer (Franzl Hofinger, Altbauer vom Herzerlhof), Ingrid Kleinlercher (Maridl Hofinger, Altbäuerin vom Herzerlhof), Markus Tönig (Prof. Kusenheimer), Alfred Veider (Dr. Apfelstich), Josef Ploner (Michl Hofer, Nachbarsbauer), Marie-Theres Ladstätter (Eva Hofer, Tochter des Nachbarbauern), Christa Blasisker (Zenzi Huber, Dorftratsche), Carina Kofler (Christl Kaufmann, Krankenschwester).

Souffleuse: Roswitha Veider, Maske: Andrea Wibmer, Bühnenbild: Andreas Grimm/Bernd Huber/Alfred Veider, Bühnentechnik: Helmut Veider.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren