The Kill Candys feiern ihre erste CD in Sillian

Release-Party für „Mut zur Phantasi“ am 2. April im P99.

"Mut zur Phantasi" – heißt die erste CD der Kill Candys. Das muss gefeiert werden. Foto: Carl Christoph Gressel
„Mut zur Phantasi“ – heißt die erste CD der Kill Candys. Das muss gefeiert werden. Foto: Carl Christoph Gressel

The Kill Candys sind eine Band, die laut Eigendefinition „gerne mal in den Hinterkopf der Osttiroler Musikszene gerät“. Die drei jungen Sillianer zählen zu den wenigen heimischen Rock-Formationen, die selbst zur Feder greifen und ihre eigenen Songs schreiben. Zu Ostern veröffentlichen die Kill Candys ihre selbst produzierte CD mit dem singenden Titel „Mut zur Phantasi“ – und veranstalten so wie sich's gehört eine Release-Party im P99 in Sillian.

Wer die Konzerte der manchmal schrägen und immer hoch musikalischen Truppe kennt, weiß, dass klare Genre-Definitionen bei Luk, Björn und Mätt nicht greifen. Die Jungs schweifen musikalisch aus und ab, verlassen ausgetretene Stilpfade und finden doch auf wundersame Weise immer wieder zu einem unverwechselbaren Kill Candy-Sound zusammen.

Die CD haben Sänger-Gitarrist Luk, Schlagzeuger Björn und Bassist Mätt mit einem breiten Instrumentarium in ihrem Proberaum aufgenommen. Der zeitintensive Prozess hat sich gelohnt, man findet einen Songmix aus akustischem Blues, Alternative-Rock und Punk-Einflüssen auf dem kunterbunten Tonträger, unterlegt mit verträumten, aber durchaus schlagfertigen Texten. Ein Ohrenschmaus für Leute, die noch Zwischentöne hören können.

Die Release-Party für „Mut zur Phantasi“ findet am 2. April 2015 im P99 in Sillian statt. Neben einem Live-Auftritt von „The Kill Candys“ gibt es auch ein Vorprogramm – und natürlich die veröffentlichte CD.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren