Opferwidder im Virgental – das Video

Das schmucke Tier ist seit kurzem Kulturgut und jetzt auch Filmstar.

Am Weißsamstag, dem ersten Samstag nach Ostern, finden jährlich die Prozession und die Versteigerung des Virgentaler Opferwidders statt. Diesmal bekam er besondere Aufmerksamkeit, war doch wenige Tage vorher bekannt geworden, dass das brauchtümliche Ritual von der UNESCO als Immaterielles Kulturgut anerkannt worden ist. Dolomitenstadt.at berichtete ausführlich, jetzt folgt das Video, das den Opferwidder in seiner ganzen Pracht zeigt und auch seinen Halter und andere Brauchtumsexperten zu Wort kommen lässt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
SusiCat-frankfurt

... gelungenes video - die Berglandschaft traumhaft schön und sehr verlockend, das Wetter ideal, dies alles macht mich virgentalsehnsüchtig ... über den rest schweig ich lieber, oder sag: ! was i net ! was ich davon halten soll - obwohl ich weiß, dass ich nichts davon halte ... Tiere so abartig fremdbestimmt vorzuführen ... mit solch lächerlichen Ausreden ...