Nußdorf-Debant bei Stocksport-Meisterschaft

Bei 13 gemischten Mannschaften erreichten die Osttiroler den dritten Platz.

v.l. Das Team aus Kitzbühel, die Siegermannschaft Angerberg sowie die Mannschaft Nußdorf-Debant mit Bernhard Lenzhofer, Burgi Walchensteiner, Eva Lenzhofer, Peter Walchensteiner. Im Hintergrund v.l. TLEV Osttirol-Präsident Siegi Schatz und TLEV Osttirol-Obmann Wilfried Lercher
v.l. Das Team aus Kitzbühel, die Siegermannschaft Angerberg sowie die Mannschaft Nußdorf-Debant mit Bernhard Lenzhofer, Burgi Walchensteiner, Eva Lenzhofer, Peter Walchensteiner. Im Hintergrund v.l. TLEV Osttirol-Präsident Siegi Schatz und TLEV Osttirol-Obmann Wilfried Lercher

Am Sonntag, 19. April, fand im Stadion von Nußdorf-Debant die Mixed Meisterschaft im Stocksport statt. Am Start waren zwölf „Moarschaften“ aus Nordtirol und die einzige qualifizierte Osttiroler Mannschaft aus Nußdorf-Debant. Die vier Schützen Burgi und Peter Walchensteiner sowie Eva und Bernhard Lenzhofer sicherten sich den Aufstieg in die Landesmeisterschaft und belegten schlussendlich den dritten Rang. Obwohl sie den Bewerb punktegleich mit den Kitzbühelern beendeten, wurden diese aufgrund der besseren Stocknote mit dem zweiten Platz belohnt, die Osttiroler hingegen mit dem dritten. Der Sieg ging an das Team Angerberg.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren