SchülerInnen schwimmen zum Erfolg

Das BG/BRG Lienz freut sich über gute Plätze bei den Landesschulmeisterschaften.

Das zweitplatzierte Mädchenteam des BG/BRG Lienz mit Anna Stöhr (Weltmeisterin im Bouldern)
Das zweitplatzierte Mädchenteam des BG/BRG Lienz mit Anna Stöhr (Weltmeisterin im Bouldern)

Mitte April fanden in Innsbruck die Landesmeisterschaften im Schulschwimmen statt. Das BG/BRG Lienz nahm mit 40 Schülern und Schülerinnen in vier Kategorien daran teil. Die Bewerbe bestanden jeweils aus einer Freistilstaffel über 25 m für die fünfte und sechste Schulstufe und 50 m für die siebte und achte Schulstufe sowie aus einer Rettungsstaffel, für die vier verschiedene Disziplinen zu bewältigen waren.

Professor Norbert Plattner hat die Schüler trainiert und freut sich mit ihnen über Ergebnisse, die die Erwartungen deutlich übertreffen: Die Mädchen der siebten und achten Schulstufe erschwammen sich den zweiten Platz. Weiters gab es zwei dritte Plätze für die Knabenmannschaften und den vierten Platz für die zweite Mädchengruppe.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren