Kulturpaten für Ausstellung gesucht

Bildungshaus und Freiwilligenzentrum Osttirol organisieren Kunstgespräche bei Kaffee.

Monika Reindl-Sint (Freiwilligenzentrum) und Gabriele Lehner (Bildungshaus) organisieren die Kulturpatenschaften.
Monika Reindl-Sint (Freiwilligenzentrum) und Gabriele Lehner (Bildungshaus) organisieren die Kulturpatenschaften.

Die interaktive Ausstellung „Der Himmel so fern. Aufbrechen in die EINE Welt“ im Kreuzgang des Franziskanerklosters in Lienz soll Schauplatz eines Kulturgesprächsprojektes werden. Sogenannte Kulturpaten können sich bei einer Tasse Kaffee mit den Besuchern der Ausstellung austauschen. Geplant sind die Termine zwischen 7. Juni und 12. Juli jeweils sonntags um 11.15 Uhr. Freiwillige, die als Kulturpaten fungieren, werden noch gesucht. Die Ausstellung erzählt die Geschichte von Tiroler Missionaren und ihren Reflexionen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren