Theresia Rainer leitet Verband der Privatvermieter

Klassifizierung und modernes Berufsbild als wichtigste Ziele.

Die Osttirolerin Theresia Rainer ist neue Obfrau des Verbandes der Privatvermieter. Mit im Führungsteam des 3.000 Mitglieder zählenden Verbandes sind Bernadette Strobl, Maria Braito und Maria Schweiger. Die vier Frauen haben sich große Ziele gesetzt. Die Tiroler Privatvermieter zählen zu den tragenden Säulen des heimischen Tourismus und sind für ein Viertel des gesamten Nächtigungsaufkommens verantwortlich, das sind ca. 9,7 Mill. Nächtigungen.

Das neue Führungsteam des Privatvermieterverbandes Tirol (v.l.): Kassiererin Maria Schweiger, Landesobfrau Theresia Rainer, LO-Stellvertreterin Bernadette Strobl, Schriftführerin Maria Braito. Foto: Privatvermieterverband Tirol/Grießenböck
Das neue Führungsteam des Privatvermieterverbandes Tirol (v.l.): Kassiererin Maria Schweiger, Landesobfrau Theresia Rainer, LO-Stellvertreterin Bernadette Strobl, Schriftführerin Maria Braito. Foto: Privatvermieterverband Tirol/Grießenböck

„Die Privatzimmer- und Ferienwohnungsvermietung ist auch deshalb attraktiv, weil damit die Frauen Arbeit und Familie im eigenen Zuhause vereinbaren können“, erklärt das neue Führungsteam in einer Aussendung. Im Vergleich zur Hotellerie löse die Privatvermietung enorm viel Wertschöpfung außerhalb der Betriebe aus. Die Aufgabenstellung sei vielfältig, eine selbstbewusste Haltung, Qualität und Professionalität deshalb sehr wichtig.

Ca. 1.800 Mitglieder haben ihre Betriebe klassifiziert, d.h. mit einem „Edelweiß“ ausgezeichnet. Qualität stehe an oberster Stelle der Vermietung, erklären Rainer und ihr Team: „Prädikatisierungen bringen einen Marktvorteil und haben einen wesentlichen Einfluss auf das Buchungsverhalten der Gäste.

Landesobfrau Theresia Rainer startet mit einer Mitgliederbefragung, die von Kohl & Partner abgewickelt wird: „Diese Umfrage ist für die Weiterentwicklung des Verbandes sehr wichtig und hilft uns, Verbesserungen zu erkennen und neue Wege zu beschreiten“.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren