Neues Musikvideo mit Sara Koell

Osttiroler Voice of Germany-Teilnehmerin singt mit Nadine Beiler.

Sara Koell bei den Dreharbeiten für ihr neues Video. Foto: Harald Fahrngruber
Sara Koell bei den Dreharbeiten für ihr neues Video. Foto: Harald Fahrngruber

Sara Koell macht derzeit den nächsten Schritt in ihrer Musikkarriere, und zwar als Mitglied des internationalen Musikprojektes SUNRISE16. Mastermind der Gruppe ist Harald Fahrngruber, der beweisen möchte, dass in Östereich Popmusik von großem Format entstehen kann. Als Frontfrauen agieren Nadine Beiler (Songcontest 2011) und Sara Koell (The Voice of Germany). US-Rapper Jay Dunman sorgt für den richtigen Flow. Paul Blaze, Produzent von Sido und Nazar, und Robert Philipp (Seeed, Bass Sultan Hengzt) sind dabei. Das Album wird im Herbst erscheinen, ein Song wurde am 29. Mai veröffentlicht: „Imaginarium“.

Die Sängerin, die in Zukunft vermehrt auch als Songwriterin tätig sein möchte, hat den Text geschrieben und die Melodie beigesteuert, die dann von Sunrise16 musikalisch umgesetzt wurde. Insgesamt wird Sara Koell für acht Lieder des Albums die Texte schreiben. Sara zum neuen Song: „Text und Melodie habe ich in einer Nacht geschrieben! Inspiriert hat mich auch meine Kindheit.“ Lachend fügt sie hinzu: „Anscheinend hatte ich damals einen imaginären Freund: ein Krokodil!“

Im Song „Imaginarium“ geht es vordergründig um Fantasien, imaginäre Freundschaften, etwa dass eine Frau eine imaginäre Beziehung mit einer anderen Frau hat. Nadine Beiler stellt diese imaginäre Partnerin im Video dar. Die beiden Männerrollen werden von Harald Fahrngruber und Jason Dunman gespielt. Regie führte Jasmin Baumgartner. Sara Koell zur Aussage des Videos: „Wir möchten auf das Thema Toleranz aufmerksam machen. Wir Leben in einem freien Land, jede/r sollte das tun können, was er/sie möchte, ohne dabei diskriminiert oder ausgeschlossen zu werden!“ Wer mehr wissen möchte, hier ist das Video:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Lienz4ever vor 2 Jahren

Wie immer tolle Stimme, super Video und der Song gefällt mir auch sehr gut! Das sind ja ganz neue Züge von Sara! Gratulation an die Vorzeigeosttirolerin und staken Frau!