Feuerwehrleistungsbewerb wird zum Volksfest

Die besten Feuerwehrteams des Landes treffen in der Gemeinde Ainet aufeinander.

Der Veranstaltungsort ist in monatelanger Arbeit vorbereitet worden. Jetzt können Wettbewerb und Fest beginnen. Foto: Feuerwehr Ainet
Der Veranstaltungsort ist in monatelanger Arbeit vorbereitet worden. Jetzt können Wettbewerb und Fest beginnen. Foto: Feuerwehr Ainet

Ab heute Nachmittag steht Ainet zwei Tage lang ganz im Zeichen des Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes 2015. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Teams bereits angereist und werden am 5. und 6. Juni ihr Können zeigen. Es wird gerannt, gekuppelt und gelöscht werden.

Begleitet wird das Wettbewerbsspektakel, das um 14:00 Uhr feierlich eröffnet wird, vom großen Feuerwehrfest, mit Disco und VolXrock. Zu ausgiebig dürfen zumindest die teilnehmenden Mannschaften dabei nicht feiern, denn schon um 8.00 Uhr morgens geht der Bewerb am 6. Juni weiter. Das Highlight dürfte am Samstag um 15 Uhr stattfinden, wenn Tirols 24 beste Teams im K.O.-Bewerb gegeneinander antreten werden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren