Konzert „groovie celli“ mit eXtracello

Samstag, 20.Juni, um 20.00 Uhr in der Spitalskirche Lienz.

Gemeinsam musizieren sie extravagant und exzellent, die vier Cellistinnen E. Breit, G. Urban, M. Coleman und M. Deppe. Foto: Nancy Horowitz
Gemeinsam musizieren sie extravagant und exzellent, die vier Cellistinnen Edda Breit, Gundula Urban, Melissa Coleman und Margarethe Deppe. Foto: Nancy Horowitz

Eigentlich sollte das Konzert ja schon im Mai stattfinden, wegen des Mozart-Requiems wurde es aber verschoben. eXtracello – das etwas andere Streichquartett – besteht aus den vier Cellistinnen Edda Breit aus Mödling, Melissa Coleman aus Melbourne (Australien), Margarethe Deppe aus Traunstein (D) und Gundula Urban aus Wien. Hier spielt niemand die erste Geige, sondern vier Damen swingen auf ihren vier Celli, unterhaltsam und auch schräg, oder wie es blumig im Presswerk steht, `“extrem – exotisch – extravagant – exzellent'“.

2004 beschlossen die vier Musikerinnen, ihr gelegentliches Zusammenspiel zu intensivieren und auf eine gemeinsame Basis zu stellen – eXtracello war gegründet. Von Beginn an wurde ihr Originalrepertoire mit Auftragskompositionen, überwiegend aus den Bereichen „Cross-over'', Jazz und Eigenkompositionen, Eigenarrangements und Improvisationen bereichert und so spannt sich der Programmbogen heute von der Renaissance über die Klassik bis hin zu Jazz, Pop and Rock.

Die Cellistinnen arbeiten genreübergreifend wie zum Beispiel mit dem Countertenor Bernhard Landauer, Willi Resetarits, den Sängerinnen Caroline de Roje und Agnes Heginger oder der Schauspielerin und Autorin Linde Prelog.

Im abwechslungsreichen Programm „groovie celli“ werden die vier Cellistinnen vom Bassisten Peter Herbert unterstützt. Der musikalische Bogen reicht von Dowland bis Piazolla, von Bach bis zu Eigenkompositionen, klassisch bis neutönend, kitschig bis schräg, anspruchsvoll und mit unverkennbarem Esprit. Karten für das Konzert gibt es im Bürgerservicebüro in der Liebburg. Infos und Reservierungen auf www.stadtkultur.at und unter Telefon 04852/600-519.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren