Viel schreiben, schnell und ohne Fehler

HAK-Schüler haben die Schulmeisterschaften im Tastaturschreiben gewonnen.

Das erfolgreiche Tippteam, v.l.: Pädagogin Edith Koller, Nadine Ortner, Simon Kofler, Caroline Mair, Simon Zeiner, Andreas Lindner und HAK/HAS-Direktor Josef Pretis.
Das erfolgreiche Tippteam, v.l.: Pädagogin Edith Koller, Nadine Ortner, Simon Kofler, Caroline Mair, Simon Zeiner, Andreas Lindner und HAK/HAS-Direktor Josef Pretis.

„In zehn Minuten möglichst viel schreiben und dabei möglichst wenige Fehler machen.“ Schon die Aufgabe klingt nahezu beängstigend. 38 Schüler der BHAK/BHAS Lienz schienen sich davon nicht beeindrucken zu lassen. Der Wettbewerb fand in ihrer Schule statt. Anschließend wurden die Arbeiten via E-Mail zum Österreichischen Verband für Stenografie und Textverarbeitung nach Wien geschickt. Die besten sechs Ergebnisse jeder Schule wurden miteinander verglichen.

Und siehe da, der Vorsprung der heimischen Teilnehmer gegenüber dem zweitplatzierten Team betrug 1.500 Anschläge. Folgende Schüler und Schülerinnen „ertippten“ sich dieses Ergebnis: Nadine Ortner (4.683 Anschläge), Caroline Mair (4.570 Anschläge), Andreas Lindner (4.250 Anschläge), Lisa Heufler (4.139 Anschläge), Simon Kofler (3..876 Anschläge) und Simon Zeiner (3875 Anschläge). Da die Ergebnisse auch die Basis für die Bezirksmeisterschaft bildeten, darf sich Caroline Mair zudem „Bezirksschülermeisterin 2015“ nennen. Sandra Frena wiederum schaffte einen anderen Rekord: Als Einzige lieferte sie eine fehlerlose Abschrift ab.

Was den Erfolg noch unheimlicher macht: Die HAK Lienz hat nun schon zum sechsten Mal hintereinander die Schulmeisterschaften im PC-Tastaturschreiben gewonnen. Vom 17. bis 24. Juli findet in Budapest die Weltmeisterschaft statt. Drei Osttirolerinnen werden dort an den Start gehen: Caroline Mair, Sandra Wurzer und Nadine Ortner. Wer sich unter der Tippleistung nicht viel vorstellen kann: Die Schülerinnen tippen sieben bis acht Anschläge pro Sekunde – und halten dieses Tempo auch noch zehn Minuten. Nein, das Dolomitenstadt-Team verrät nicht, wie lange es brauchte, um diesen Text zu tippen …

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren