Die besten Bilder vom SuperGiro Dolomiti

Fotografischer Nachschlag zum grenzüberschreitenden Radmarathon.

Die Schlacht ist geschlagen, das Ziehen in den Oberschenkeln hat aufgehört, die Trophäen sind verteilt und die Rennsportgeschichte des LRC um ein Kapitel länger. Der 2. SuperGiro Dolomiti war wie die Premiere im Vorjahr ein Rennen der sportlichen Superlative, geprägt von der Extraleistung des Bernhard Kohl, aber auch von extremer Witterung. Brannte im Vorjahr gnadenlos die Sonne auf die Athleten herab, mussten heuer steile Abfahrten und spannende Duelle bei strömendem Regen bewältigt werden. Expa-Fotograf Hans Groder hat die gesamte Tour begleitet. Hier ist seine Bildauswahl zum Osttiroler Radrennen des Jahres.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren