Autounfall in der Gemeinde Assling

Ein Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitschiene der Gegenfahrbahn.

Die Unfallursache ist noch unklar, am Wagen entstand beträchtlicher Schaden. Foto: Brunenr Images
Die Unfallursache ist noch unklar, am Wagen entstand beträchtlicher Schaden. Foto: Brunner Images

Gegen 16 Uhr kam es am Donnerstag, 25. Juni, zu einem Verkehrsunfall auf der B100/Drautalbundesstraße in der Gemeinde Assling. Ein Fahrzeug aus dem Bezirk Lienz, das in Richtung Sillian unterwegs war, geriet aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, geriet auf eine Böschung, um anschließend über die Gegenfahrbahn in die Leitschiene zu prallen – so erste Ermittlungen.

Die fahrende Person wurde dabei verletzt und in das BKH-Lienz eingeliefert. Die B100 wurde aufgrund des Unfalls in diesem Bereich einspurig geführt. Das Rote Kreuz Lienz sowie die Polizeiinspektionen Sillian und Lienz waren im Einsatz. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren