Osttiroler Rhythmen: Bezirksmusikfest in Nikolsdorf

Aufmarsch der Musikkapellen als Fest für Groß und Klein.

Der Gastgeber Nikolsdorf beim Einmarsch seiner Kapelle. Fotos: Brunner Images
Der Gastgeber Nikolsdorf beim Einmarsch seiner Kapelle. Fotos: Brunner Images

Das Fest hatte schon am Freitag begonnen, doch der definitive Höhepunkt des Bezirksmusikfestes Lienzer Talboden in Nikolsdorf fand am Samstag, 27. Juni, statt, als am späten Nachmittag die Musikkapellen und die Schützenkompanie Nikolsdorf aufmarschierten.

Nach einem Festgottesdienst, den Festreden und den Ehrungen defilierten die Kapellen aller Gemeinden des Lienzer Talbodens zum Sportplatz, wo bereits das Festzelt wartete und das Feiern weitergehen konnte.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren