Hopfgarten: Motorradlenkerin bei Kollision schwer verletzt

Am 4. Juli 2015 gegen 09.50 Uhr lenkte ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Lienz seinen Pkw auf der Defereggental-Landesstraße (L25) von Hopfgarten kommend in Richtung St. Veit. Bei Kilometer 9,85 wollte der Lenker nach links in einen Feldweg abbiegen.

Eine 41-jährige Osttirolerin überholte zum gleichen Zeitpunkt mit ihrem Motorrad erst einen niederländischen Pkw und bemerkte anschließend zu spät den abbiegenden 64-jährigen einheimischen Lenker.

Mit hoher Geschwindigkeit prallte die Motorradlenkerin in seinen Pkw, wurde dabei über das Autodach katapultiert und landete mit schweren Verletzungen in der angrenzenden Wiese. Nach der Erstversorgung wurde die 41-Jährige mit den Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.