Osttiroler Erfolg bei Rettungsschwimmbewerb

Die Wasserrettung Osttirol beteiligte sich bei der Bundesmeisterschaft am Team Tirol.

Die Wettkämpfer aus Lienz, v.l.: Nick Lexer, Anja Buchsbaum, Sarah Buchsbaum, Franz Striemitzer (Obmann der Wasserrettung Osttirol) und lija Drexel. Foto: ÖWR
Die Wettkämpfer aus Lienz, v.l.: Nick Lexer, Anja Buchsbaum, Sarah Buchsbaum, Franz Striemitzer (Obmann der Wasserrettung Osttirol) und Ilija Drexel. Foto: ÖWR

Die 51. Bundesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die vom 26. bis 28. Juni in St. Johann in Tirol und am Walchsee stattfanden, brachten sehr gute Plätze für die vier Teilnehmer der Wasserrettung Osttirol und ihre Teamkollegen von ASBÖ, Polizei und Bundesheer (ARGE).

In der Schülerklasse 3 erreichte Ilija Drexel den Sieg im Flossenschwimmen mit Gurtretter und den neunten Platz im Brustschwimmen. Nick Lexer erreichte den zweiten Platz bei 50 Meter Hindernis und den dritten bei 50 Meter Flossen und Gurtretter. Sarah Buchsbaum erschwamm sich in der ARGE-Wertung gleich drei zweite Ränge (Gurtretter-, Hindernis- und Puppenstaffel) sowie einen dritten Platz in Rescue Tube Rescue. In der allgemeinen Staffel wurde der ÖWR Bundesmeister und auch sonst gab es einige schöne Erfolge, wie den dritten Platz in der Allgemeinwertung Staffel ÖWR für Anja Buchsbaum.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren