Hochpustertal Run wurde zur Hitzeschlacht

Halbmarathon und „Classic Run“ zwischen Sillian und Innichen.

Die Schnellsten im Classic Run: Irmgard Huber und Mathias Steinwandter. Fotos: Veranstalter
Die Schnellsten im Classic Run: Irmgard Huber und Mathias Steinwandter. Fotos: Veranstalter

Bei brütender Hitze gingen am 4. Juli zwischen Innichen und Sillian die diversen Bewerbe des „Hochpustertal Run 2015″ über die Bühne. Ausgetragen wurde ein „Classic Run“ über 12,1 Kilometer von Innichen nach Sillian und ein Halbmarathon mit 21,1 Kilometern Streckenlänge von Innichen über Sillian, Heinfels, Tassenbach und wieder zurück nach Sillian.

Die Schnellsten beim halbmarathon: Francesco Milella und Sonia Mair.
Die Schnellsten beim Halbmarathon: Francesco Milella und Sonia Mair.

Ein Teambewerb fand ebenfalls statt, bei dem jeweils zwei Teammitglieder den Halbmarathon liefen und eine Person den Classic Run. Beim Kids Run sprinteten Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre in der Fußgängerzone in Innichen um die Wette.

Auf die Plätze - fertig - los! Kids Rund in Innichen.
Auf die Plätze – fertig – los! Hochpustertal Kids Run in Innichen.

2015-ergebnisse-classic-run2015-halbmarathon-ergebnisse

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren