Erlebniscamp für Jungmusikanten aus Assling

Mit Musizieren, Sporteln, Basteln und Natur zum Gemeinschaftsgefühl.

erlebniswochenende-musikkapelle-assling_00

Ende Juni veranstaltete die Musikkapelle Assling zum zweiten Mal ein sportlich-musikalisches Erlebniswochenende für Kinder auf der Compedalhütte. 30 Nachwuchsmusikanten im Alter von sieben bis zwölf Jahren nahmen daran teil. Einerseits wollte man ihnen etwas Besonderes bieten, andererseits ging es auch darum, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die Kinder zu motivieren. Schließlich braucht die Kapelle junge Menschen, die gerne Instrumente lernen und gemeinsam spielen.

Zu den Höhepunkten des Wochenendes zählten eine Schnitzeljagd durch den Wald, eine „Olympiade“ und ganz besonders ein nächtliches Freiluftkino auf 1.921 Höhenmetern. Zwischendurch musizierten die Kinder mit den Mitgliedern der Kapelle und bekamen von diesen auch neue Musikinstrumente vorgestellt. Den Abschluss des Erlebniswochenendes bildete ein von den Kindern gestalteter Wortgottesdienst, zu dem auch die Eltern eingeladen waren. Die Musikkapelle Assling sprach von einem „nahezu perfekten“ und netten Wochenende, das für alle in guter Erinnerung bleiben wird und vielleicht auch neue Mitglieder zur Kapelle bringt.

Die selbstgemachte Fahne schmückt das Camp.
Noch ist das Instrument größer als die Musikantin, der Enthusiasmus ist allerdings noch größer.
Gemeinsames Singen beim Gottesdienst im Freien.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren