Zehn Chöre beim Kranzlsingen im Dorfertal

Am Samstag, 11. Juli, feiert die Singgemeinschaft VoKals ein musikalisches Jubiläum.

Seit zehn Jahren gibt es die Singgemeinschaft VoKals und das ist ein Grund zum Feiern – natürlich mit Gesang. Der Chor veranstaltet am 11. Juli ein Almkranzlsingen. Neun Chöre sind der Einladung des Jubilars gefolgt und werden ihre Stimmen auf der Alm erklingen lassen. Bereits kurz vor der Bergeralm ist die erste von insgesamt sechs Stationen an denen die Almbesitzer die Chöre willkommen heißen. Der musikalische Wanderweg führt bis hinter das Kalser Tauernhaus.

Um 11.00 Uhr beginnt der Festtag mit einer feierlichen Messe beim Kalser Tauernhaus. Ab ca. 13.30 Uhr werden die Chöre den ganzen Nachmittag bei den einzelnen Stationen die Besucher mit ihren Gesängen erfreuen.  Die Stände befinden sich direkt am Wanderweg ins Dorfertal. Einkehrmöglichkeiten bieten die Bergeralm und das Kalser Tauernhaus. Die mitwirkenden Chöre sind: Frauensingrunde Hopfgarten, Männerchor Virgen, Frauenchor Matrei, MGV Matrei, Osttiroler Lehrerchor, Kindergesangsgruppe „von do bis do“, Glocknerstimmen Kals, Kirchenchor Kals und die jubilierende Singgemeinschaft VoKals.

VoKals als Kals – seit zehn Jahren eine singende Gemeinschaft.
VoKals als Kals – seit zehn Jahren eine singende Gemeinschaft.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren