Hobag-Gläubiger müssen bis September warten

Finanzielle Altlasten warten auch in Osttirol noch auf Sanierung.

Laut tageszeitung.it lief am vergangenen Mittwoch der Termin für die Zustimmung der Gläubiger zu einem gerichtlichen Ausgleich der Südtiroler Hobag AG ab. Schon vor zwei Jahren, im August 2013, stellte die Hobag einen Antrag auf einen gerichtlichen Ausgleich, das sogenannte „Concordato in Bianco“. Am Landesgericht Bozen wird seither ermittelt und verhandelt. Es geht um Schulden in der Höhe von rund 70 Millionen Euro. Erst im September dieses Jahres will Konkursrichterin Francesca Bortolotti eine Entscheidung fällen. Die Gläubiger müssen weiter warten. 75 Prozent von ihnen haben angeblich einem Rettungsplan zugestimmt, ein Viertel ist dagegen.

Auf einer Osttiroler Baustelle der Hobag, jener des Einkaufscenters „Kaufhaus Lienz“ an der Dolomitenkreuzung, ist mitterweile mit dem aus Südtirol stammenden Berliner Immobilieninvestor Martin Hellweger ein anderer Besitzer auf den Plan getreten. In einem außergerichtlichen Deal, genehmigt von der Konkursrichterin, hat er das Grundstück in Lienz von der Südtiroler Sparkasse erworben. In einem Schreiben an die Stadtverwaltung, das bei einer Gemeinderatssitzung Anfang Juni von Bürgermeisterin Elisabeth Blanik verlesen wurde,  ließ Hellweger durchblicken, dass seine Firma Kronberg International auch die Forderungen regionaler Gläubiger der Hobag befriedigen werde.

Da könnte einiges zusammenkommen. Gemäß einem Versäumnisurteil des Landesgerichts Innsbruck vom 27. April 2015 schuldet die Hobag Immobilien GmbH allein dem Bauunternehmer Ludwig Mariacher satte 472.692 Euro für Abriss der alten Mühle und andere Arbeiten auf der Kaufhaus-Baustelle.

Für alle, die noch einmal sehen wollen, wie Anfang Mai 2012 die Mühlentürme von einem Baggersaurier gefressen wurden, hier der filmische Zeitraffer:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Lienz1234 vor 2 Jahren

Liebe Besucher der Homepage von Dolomitenstadt! Der Bau des Einkaufszentrum in Lienz mit den Namen Kaufhaus Lienz Sollte schon lange fertig sein. Meiner Meinung sollte es schon Heuer zu Weihnachten eröffnet sein. CIAO LIENZ 1234

chiller336 vor 2 Jahren

wooow sehr imposant, wieder mal zu sehn, wie das areal davor ausgsehn hat und vor allem wieviel arbeit zum abbruch notwendig war .... leider dauerts mit dem aufbau - egal was gebaut wird - a bissl länger