Cannabis im Auto eines Osttirolers gefunden

Beamte der PI Obervellach hielten am 20. Juli 2015 auf der Mölltalstraße (B 106) im Freilandgebiet von Stallhofen einen 31-jährigen Osttiroler mit seinem Pkw zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle an. Aus dem Fahrzeuginneren stellten die Beamten Cannabisgeruch fest. Bei der anschließenden freiwilligen Nachschau wurde im Kofferraum ein Plastiksack mit ca. 75 Gramm Cannabiskraut, verpackt in sechs Aluminiumsäckchen, gefunden.

Der Lenker und sein 33-jähriger Cousin gaben an, sie hätten das Cannabiskraut am 19. Juli im Bereich des Westbahnhofes in Wien gekauft. Sie wurden der StA Klagenfurt/WS angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?