Schindel und Holz feiert Jubiläum

Die Umweltwerkstatt kümmert sich seit fünf Jahren um Soziales und um die Umwelt.

LA Martin Mayerl, Bernhard Zanon (Betriebsleiter Rossbacher), Lukas Rossbacher, LR Johannes Tratter, René Ladstätter (GF Schindel und Holz) und Manfred Pichler (Betriebsleiter Umweltwerkstatt) bei der Fünfjahresfeier. Foto: Umweltwerkstatt
LA Martin Mayerl, Bernhard Zanon (Betriebsleiter Rossbacher), Lukas Rossbacher, LR Johannes Tratter, René Ladstätter (GF Schindel und Holz) und Manfred Pichler (Betriebsleiter Umweltwerkstatt) bei der Fünfjahresfeier. Foto: Umweltwerkstatt

Die Wertstoffsammlung, -trennung und -verwertung sind die drei Aufgaben der Umweltwerkstatt, die im März 2010 als drittes Element der sozialökonomischen Betriebe von Schindel und Holz gegründet wurde. Das Geburtstagsjubiläum konnte nun mit Freude gefeiert werden, denn der Betrieb hat längst seinen fixen Platz in der Region erlangt. Die Umweltwerkstatt bietet derzeit Beschäftigung für zwölf Transitarbeitsplätze, zwei Fachkräfte sowie fünf Schlüsselkräfte.

Einerseits soll mit Hilfe des Betriebes die Umwelt entlastet werden, andererseits ermöglichen die sogenannten „Green Jobs“ langzeitarbeitslosen Menschen den Wiedereinstieg in ein reguläres Beschäftigungsverhältnis. Dazu gehört eine umfassende sozialpädagogische Beratung und eine fachbezogene Qualifizierung, denn Schindel und Holz will nur einen Übergang bieten. Nach Ablauf des befristeten Dienstverhältnisses von maximal sechs Monaten sollen die Beschäftigten in der Lage sein, einen dauerhaften Arbeitsplatz am freien Arbeitsmarkt zu finden.

Die anderen beiden Standbeine des 1990 gegründeten Betriebes Schindel und Holz sind eine Tischlerei und ein Mobilservice für Dienstleistungen in Haus und Garten. Alle drei gehören zum Trägerverein OSPA, einem gemeinnützigen, nicht auf Gewinn orientierten Verein, der Sozialprojekte zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit fördert. Partner sind das AMS Tirol sowie das Land Tirol. Rund die Hälfte der zur Aufrechterhaltung des Betriebes nötigen Gelder werden selbst erwirtschaftet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren