Sommernachtskonzert im Schlosspark

Am 7. August verwandelt sich der Park vor Schloss Bruck in eine Klangwelt.

v.l.: Lions-Präsident Oskar Januschke, Stadtorchester-Obmann Heinz Reisinger, Dirigent Gerald Mair, Museumsleiterin Silvia Ebner und Lions-Vize-Präsident Rudolf Neumayr. Foto: Bernd Lenzer
v.l.: Lions-Präsident Oskar Januschke, Stadtorchester-Obmann Heinz Reisinger, Dirigent Gerald Mair, Museumsleiterin Silvia Ebner und Lions-Vize-Präsident Rudolf Neumayr. Foto: Bernd Lenzer

60 Musikerinnen und Musiker des Stadtorchesters Lienz sorgen am Freitag, dem 7. August im Schlosspark für Hörgenuss. Dirigent Gerald Mair wird die Besucher mit seinem Orchester in die musikalischen Welten von Richard Wagner, Richard Strauss, Gustav Mahler und Felix Mendelssohn Bartholdy entführen. Tenor Ulfried Haselsteiner, der Lienzer Wurzeln hat, wird das Orchester mit seinem Gesang begleiten.

Organisiert wird der Konzertabend von den Mitgliedern des Lions Club Lienz. Als Eintritt werden gerne freiwillige Spenden genommen, die der Lions Club Lienz an in Not geratene Menschen in der Region weitergibt. „Mit diesem Geld können wir schnell und unbürokratisch helfen“, erklärt Rudolf Neumayr, Vizepräsident des sozialen Vereins.

Wer 35 Euro ausgibt, bekommt ein Exklusiv-Package, wie Lions-Präsident Oskar Januschke erklärt: „In diesem ist ein reservierter Sitzplatz in den vorderen Reihen enthalten sowie im Anschluss an das Konzert ein Sektempfang im Schlosshof, untermalt von einem kleinen Streichquartett. Anschließend gibt es eine Abendführung durch die Jos Pirkner-Ausstellung ‚Figur & Raum‘.“ Mehr dazu unter Veranstaltungen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren