Nächtliche Einbruchsserie in Lienz

In der Nacht zum 31. Juli fanden in Lienz drei Einbrüche in Gewerbebetriebe statt. Dabei wurde jeweils aus Handkassen bzw. aus einem Getränkeautomaten Bargeld gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass der selbe, noch unbekannte Täter für alle drei Einbrüche verantwortlich ist.

Den Schaden beziffert der Polizeibericht als „vierstelligen Bargeldbetrag“. Nähere Informationen wurden nicht bekanntgegeben.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?