Militärmusik Tirol spielt in St. Jakob

Im Zuge ihrer Bezirkskonzerte wird diesmal im Defereggental militärisch musiziert.

Die Militärmusik Tirol bei einem ihrer Konzerte. Fotos: Militärmusik Tirol
Die Militärmusik Tirol bei einem ihrer Konzerte. Fotos: Militärmusik Tirol

An die 150 militärmusikalische Einsätze hat die Militärmusik Tirol jährlich. Die Bezirkskonzerte gehören dabei zu den Fixpunkten im Kalender. Heuer wird dieses Konzert am Mittwoch, den 19. August, um 20:00 Uhr im Musikpavillon von St. Jakob im Defereggen präsentiert. Bei Schlechtwetter wird in den Gemeindesaal ausgewichen.

Nach 6-jähriger Tätigkeit als Militärkapellmeister der Militärmusik Salzburg ist Oberst Hannes Abfolterer bereits seit 15 Jahren musikalischer Leiter und Kommandant der Militärmusik Tirol. Sein ganz besonderes Anliegen ist es, einen kulturpolitischen Beitrag zur Ausbildung junger, talentierter Musiker zu leisten. Die Devise: „Nicht nur fordern, sondern vor allem fördern“. Dass dabei hohe musikalische Qualität zustande kommt, beweisen die vielen EInladungen ins Ausland, das gute Image in Österreich und diverse Audio-Aufnahmen. Nach Defereggen kommt die Militärmusik Tirol über Einladung der Gemeinde St. Jakob und deren Musikkapelle.

Oberst Hannes Abfolterer dirigiert die Militärmusik Tirol schon seit dem Jahr 2001.
Oberst Hannes Abfolterer dirigiert die Militärmusik Tirol schon seit dem Jahr 2001.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren