Schleinitz: Alpinistin rutschte beim Abstieg aus

Am Freitag, 14. August rutschte eine 61-jährige Frau aus dem Bezirk Kitzbühel um etwa 13.30 Uhr beim Notabstieg vom Klettersteig Schleinitz nahe den Neualplseen auf einer Felsplatte aus. Dabei geriet sie mit dem linken Fuß zwischen zwei Steine.

Die Alpinistin zog sich eine Fraktur des linken Außenknöchels zu und musste von der Besatzung des Notarzthubschraubers mittels Tau geborgen werden. Anschließend wurde sie ins BKH Lienz geflogen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren