RC-Figaro Sparkasse Lienz beendet erfolgreiche Saison

Die letzten Bewerbe des Tiroler Triathlonzuges bescherten dem Verein nochmals Glück.

Marit Franz und Samuel Müllmann haben ihre Saison mit Höchstleistungen beendet. Fotos: RC-Figaro Sparkasse Lienz
Marit Franz und Samuel Müllmann haben ihre Saison mit Höchstleistungen beendet. Fotos: RC-Figaro Sparkasse Lienz

Nicht nur das Wetter zeigt, dass es in Richtung Spätsommer geht, auch die Triathlonsaison geht in diesen Tagen zu Ende. Die „Figaroathleten“ haben zuvor noch einmal einiges an Leistung hingelegt. Zum Abschluss des diesjährigen ASVÖ-Triathlonzuges Tirol fand am 15. August ein Cross-Triathlon in Hopfgarten/Brixental statt, der gleichzeitig die Tiroler Meisterschaft bildete, und am 22. August ein Aquathlon in Walchsee.

Der RC-Figaro Sparkasse Lienz war durch die beiden jungen Athleten Marit Franz und Samuel Müllmann erfolgreich vertreten. Marit Franz erreichte trotz starker Konkurrenz den fünften Rang in der Tiroler Cross-Triathlon Landesmeisterschaft und nach starker Schwimmleistung auch noch Rang sieben in Walchsee. Samuel Müllmann zeigte beide Male ein ausgeglichenes Rennen und konnte sich jeweils mit dem dritten Platz am Stockerl platzieren. Die Abschlussveranstaltung des Jubiläums-Triathlonzuges, der heuer zum 25. Mal stattgefunden hat, und die Ehrung der Gesamtsieger wird im September im Großen Festsaal des Landhauses Innsbruck stattfinden.

Triathlet Samuel Müllmann fand sich in den letzten Tagen gleich zwei Mal am Stockerl wieder.
Triathlet Samuel Müllmann fand sich in den letzten Tagen gleich zwei Mal am Stockerl wieder.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren