Neue Kilometertafeln auf Tirols Straßen

Die genauere Kilometerbezeichnung soll Einsatzkräften die Arbeit erleichtern.

LHStv. Josef Geisler und Christian Molzer (Vorstand Abt. Straße und Verkehr d. Landes Tirol) zeigen die neuen Kilometertafeln. Foto: Land Tirol/Pidner
LHStv. Josef Geisler und Christian Molzer (Vorstand Abt. Straße und Verkehr d. Landes Tirol) zeigen die neuen Kilometertafeln. Foto: Land Tirol/Pidner

„Der Straßenzustand und auch das Erscheinungsbild unserer Landesstraßen sind eine Visitenkarte des Landes Tirol. In erster Linie geht es aber um größtmögliche Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer“, ist LHStv Josef Geisler überzeugt. Deshalb wurden neue Kilometertafeln für die Landesstraßen B und L in Nordtirol bestellt. Das wesentliche neue Element soll eine genauere Angabe der Straßenkilometer und der Straßennummern sein.

Fahrzeugpannen oder Verkehrsunfälle sollen – so hofft man – von den Einsatzkräften oder Abschleppdiensten mit den neuen Kilometertafeln schneller lokalisierbar werden. Sowohl das Unfallmanagement als auch die Analyse von Unfallhäufungspunkten werden durch genauere Angaben der Straßenkilometer und der Straßennummern erleichtert.

MIt der Umsetzung soll im Herbst 2015 begonnen werden. Rund 180.000 Euro ist dies dem Land Tirol wert. Die Aufwendungen werden durch die laufende Straßenerhaltung gedeckt, da auch die bisherigen Kilometertafeln regelmäßig erneuert werden mussten. Jede Tafel bekommt nun ein Fundament, damit sie nach einem Unfall wieder an derselben Stelle aufgestellt werden kann.

Hintergrund für die Aktion ist, dass derzeit von allen Bundesländern im Rahmen einer digitalen Plattform der länderübergreifende „Verkehrswegegraph GIP“ geschaffen wird. Voraussetzung dafür ist ein einheitliches Bezugssystem mit einem gleichartigen Erscheinungsbild der Kilometertafeln. Das soll durch den gleichen Schriftzug und die Angabe der Straßenbezeichnung bzw. Landesstraßennummer gelingen. In Osttirol soll auch noch in diesem Jahr mit der Planung begonnen werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren