Gedenktauchen der Wasserrettung am Obersee

Am 29. August gedachten die Rettungsschwimmer ihrer verstorbenen Kollegen.

Das Gedenktauchen fand zum zehnten Mal statt. Foto: ÖWR
Das Gedenktauchen fand zum zehnten Mal statt. Foto: ÖWR

36 Mitglieder der Wasserrettung Osttirol sowie Mitglieder der Wasserrettungen aus Döbriach, Walchsee, Sattendorf und Bruneck kamen am Samstag, 29. August, am Obersee (Staller Sattel) zusammen, um sich gemeinsam an ihre verstorbenen Tauchlehrer und -kollegen, Hans-Jörg Steiner, Gert Sailer und Karl Schlechl, zu erinnern.

Die Wasserrettung Osttirol beim „Hans-Jörg-Steiner-Gedächtnistauchen 2015“ am Obersee/Staller Sattel.
Die Wasserrettung Osttirol beim „Hans-Jörg-Steiner-Gedächtnistauchen 2015“ am Obersee/Staller Sattel.

Nach einer Gedenkminute und einem Sicherheitsbriefing begaben sich 25 Taucher auf einen Rundkurs zum Hans-Jörg-Steiner-Gedenkkreuz und weiter zur Gert-Sailer-Gedenktafel. „Gemeinsamkeit, Freundschaft, Vertrauen und Verantwortung sind wichtige Vereinswerte, die während des Jahres nicht nur von den Mitgliedern gelebt, sondern auch der Jugend weitergegeben werden“, so Franz Striemitzer, Obmann der Wasserrettung Osttirol.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren