Kulinarik und Musik auf Abfaltersbacher Dorfplatz

Ein Sommerabend im Oberland: Der Chor Belcanto lud zu Speis, Trank und Konzert.

Zum musikalischen Vergnügen gab es beim Genussfest in Abfaltersbach auch das kulinarische. Foto: Florian Wiedemayr
Zum musikalischen Vergnügen gab es beim Genussfest in Abfaltersbach auch das kulinarische. Foto: Florian Wiedemayr

Die Mitglieder des Abfaltersbacher Chors Belcanto haben schon mehrfach bewiesen, dass Musik für sie und ihr Publikum Genuss ist und dass sie darüber hinaus ein Herz für gutes Essen und ebensolche Getränke haben. Einmal im Jahr laden sie zum Genussfest ein, das diesmal am Freitag, 28. August, stattgefunden hat.

Chorleiterin Irmi Brunner, Obmann Andrä Weiler und die Sänger servierten erlesene Köstlichkeiten: Speck aus der Region, verschiedene Käsesorten, Bauernbrot, schmackhafte Aufstriche, Strauben, Nigilan und Kiachlan warteten darauf, von den zahlreichen Festbesuchern verkostet zu werden. Für Leckerbissen musikalischer Art sorgte die Villgrater Formation „Lacustic“, die ihr Publikum mit einer abwechslungsreichen Performance aus Pop, Acoustic Rock, Country und Jazz unterhielt. Sie taten das so angenehm, dass das Publikum mehrmals nach einer Zugabe rief.

Mehr in der Slideshow von Florian Wiedemayr:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren