Polizei bittet nach Vandalenakt um Hinweise

In der Nacht zum Sonntag, 6. September, warf ein bisher unbekannter Täter eine Bierflasche gegen die Heckscheibe eines in der Mühlgasse in Lienz abgestellten Autos. Durch die Wucht des Anpralls zerbrach die Heckscheibe des Pkw und die Flasche flog in das Fahrzeuginnere.

Jetzt bittet die Lienzer Polizei Passanten, die diesen Vorfall eventuell gesehen haben, um Hinweise die helfen, den oder die Vandalen ausfindig zu machen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz
Tel: 059133/7230

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?