30-Jahr-Feier für den St. Jakober Pfarrer

Dekan Reinhold Pitterle steht seiner Pfarre schon drei Jahrzehnte vor.

dekan-reinhold-pitterle-mit-ministranten
Dekan Reinhold Pitterle mit den Ministranten der Pfarrgemeinde. Fotos: Defnet/Innerhofer

Als Dankeschön für 30 Jahre Einsatz in seiner Pfarre, wurde am Sonntag, 13. September, eine Feier für Dekan Reinhold Pitterle gestaltet. Der Pfarrgemeinderat, der Jakobi Chor und eine Bläsergruppe der Musikkapelle St. Jakob umrahmten an diesem Tag die Messe. Der Obmann des Pfarrgemeinderates St. Jakob, Kurt Kleinlercher, sprach die Dankesworte und erzählte aus den gemeinsamen Jahren in der Gemeinde. Unter Dekan Pitterer wurde seit dem 14. September 1985, dem Tag seines Amtsantritts, die Pfarrkirche renoviert, das Widum saniert und der Friedhof neu gestaltet. Auch eine Aufbahrungskapelle wurde verwirklicht und viel Wert auf die moderne und kindergerechte Gestaltung des Gottesdienstes gelegt.

Der Dank ging aber auch an die Schwester des Pfarrers, Martha Pitterle, die ihm über all die Jahre stützend zur Seite gestanden ist. Auf Wunsch des Ehrengastes fanden die Feierlichkeiten nach der Messe im kleinen Rahmen statt.

v.l.: Martha Pitterle, Kurt Kleinlercher, Dekan Reinhold Pitterle und Bgm. Gerald Hauser. Fotos: Defnet/Innerhofer
v.l.: Martha Pitterle, Kurt Kleinlercher, Dekan Reinhold Pitterle und Bgm. Gerald Hauser.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren