Bücherei Lienz: Kinder gestalten Hörspiel

Für einen Tag wird die Hörspielwerkstatt in der Stadtbücherei wieder geöffnet.

Während der Hörspielwerkstatt werden die Kinder nicht nach Büchern suchen, sondern selbst kreativ werden. Foto: Brunner Images
Während der Hörspielwerkstatt werden die Kinder weniger nach Büchern suchen, sondern selbst kreativ werden. Foto: Brunner Images

Im Rahmen der Osttiroler Hörbuchtage gibt es nicht nur Programm für Erwachsene. Auch Kinder erhalten ihre spezielle Veranstaltung, etwa am Freitag, dem 25. September ab 16 Uhr: Da haben sie die Möglichkeit, in der Bücherei kreativ zu werden und gemeinsam mit anderen Kindern ein Hörspiel aufzunehmen. Die jungen Dichter können neben dem Schreiben auch selbst die Technik mitübernehmen, Rollen einsprechen und Hintergrundgeräusche produzieren.

Am Ende soll ein knapp 20-minütiges Hörspiel stehen, das nach der Veranstaltung als Download zur Verfügung stehen wird. Einen kleinen Einblick in die kreativen Prozesse der letzten Hörspielwerkstatt bekommt man beim Hören der Aufnahme der Geschichte vom Hasen und vom Igel. Die Teilnahme für Kinder ist kostenlos.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren