Sachbeschädigung und Diebstahl in Sillian

In der Nacht zum 20. September öffneten bisher unbekannte Täter die Abzäunung der Baustelle einer italienischen Baufirma in Sillian.

Sie beschädigten mehrere Baustelleneinrichtungen und warfen diverses Baumaterial in den angrenzenden Gerberbach. Einen weiteren Teil des Baumaterials entwendeten sie. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Da in der Nacht im neben der Baustelle gelegenen Kultursaal der Marktgemeinde Sillian eine Veranstaltung stattgefunden hat, besteht – so hofft die Polizei – die Möglichkeit, dass der oder die Täter bei ihrer Tat beobachtet worden sind. Die Polizei Sillian ersucht daher um zweckdienliche Hinweise.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren