Ab 4. Oktober arbeiten Osttirolerinnen gratis

Die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern liegt bei 19,9 Prozent.

Die ÖGB-Frauen fordern gleiche Entlohnung für Frauen und Männer, v.l.: Natalia Strauß, Gertraud Bergmann, Ulrike Ernstbrunner (Frauenvorsitzende v. Tirol), Rainer Agnes, Gabriele Zambelli (Regionalfrauenvorsitzende), Vera Mair, Claudia Striemitzer, Alberta Kuenz. Foto: ÖGB Lienz
Die ÖGB-Frauen fordern gleiche Entlohnung für Frauen und Männer, v.l.: Natalia Strauß, Gertraud Bergmann, Ulrike Ernstbrunner (Frauenvorsitzende v. Tirol), Agnes Rainer, Gabriele Zambelli (Regionalfrauenvorsitzende), Vera Mair, Claudia Striemitzer, Alberta Kuenz. Foto: ÖGB Lienz

Er kommt jedes Jahr, der „Equal Pay Day“, der Tag, der die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern ein wenig begreifbarer macht, denn ab dann, gerechnet bis zum 31. Dezember, arbeiten die Frauen im Vergleich zu den Männern einkommenstechnisch gratis. Dieser Tag fällt in Österreich stets auf den frühen Herbst. Erst wenn er eines Tages auf den 31. Dezember fallen würde, würden Frauen gleich viel verdienen wie Männer. Utopisch? Die Frauen des ÖGB zeigen die Absurdität der Einkommensschere mit einem einfachen Plakat und fragen: „Würden Sie Ihrer Tochter weniger Taschengeld geben als Ihrem Sohn?“

Der Equal Pay Day fällt in Osttirol in diesem Jahr auf den 4. Oktober. „Der Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männern liegt im Bezirk bei 9.945 Euro brutto. Ein Missstand, der dringend behoben werden muss“, findet ÖGB-Regional-Frauenvorsitzende Gabriele Zambelli. Frauen verdienen im Bezirk Osttirol 19,9 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen, das entspricht knapp 73 Tagen unbezahlter Arbeit. Damit liegen die Osttiroler Frauen ein wenig besser als der tirolweite Durchschnitt. Zum Vergleich: Der Equal Pay Day für ganz Tirol findet dieses Jahr am 1. Oktober statt, der österreichweite allerdings erst am 11. Oktober. Das bedeutet, die Osttirolerinnen arbeiten im Vergleich zu den Männern eine ganze Woche mehr gratis als im österreichischen Durchschnitt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Zuckerpuppe vor 2 Jahren

Aber hauptsache wir Töchter scheinen in der Hymne auf....