Angestellte in Lienzer Wettlokal überfallen

Am Freitag, dem 25. September betrat kurz nach 2 Uhr morgens eine Frau ein Wettlokal in Lienz. Sie stürzte sich auf die mit der Abrechnung beschäftigte Angestellte, riss sie an den Haaren, würgte sie und verlangte die Herausgabe von Bargeld.

Die vorerst unbekannte Frau erbeutete auf diese Weise einen mittleren vierstelligen Eurobetrag und flüchtete zu Fuß. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte eine 25-jährige österreichische Staatsbürgerin ausgeforscht und festgenommen werden. Die Beschuldigte dürfte an diesem Abend in jenem Wettlokal einen größeren Geldbetrag am Automaten verspielt haben und wollte sich diesen nach eigenen Angaben wieder zurückholen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren