Gschlösstal will „schönster Platz Österreichs“ werden

Das Tal bewirbt sich als Osttirol-Vertreter beim diesjährigen ORF-Voting.

Das Gschlösstal vermittelt einen ganz besonderen Eindruck vom Leben in den Alpen. Foto: Emanuel Egger
Das Gschlösstal vermittelt einen ganz besonderen Eindruck vom Leben in den Alpen. Foto: Emanuel Egger

Der ORF sucht derzeit wieder den schönsten Platz des Landes. Für das Tiroler Voting wird Osttirol mit dem Gschlösstal im Nationalpark Hohe Tauern vertreten sein. Schon lange sagt man über das Tal, es sei „der schönste Talschluss der Ostalpen“ und definitiv zählt es zu den ganz besonderen Plätzen im Nationalpark Hohe Tauern.

Am 24. Oktober werden in der ORF-Hauptabendshow Neun Plätze, neun Schätze die Sieger aus den Bundesländern vorgestellt. In Tirol treten drei Regionen bei der Vorentscheidung vom 2. bis 6. Oktober für ihren Auftritt in der ORF Hauptabendsendung an, einerseits der Natureispalast am Hintertuxer Gletscher im Zillertal und andererseits die Stuibenfälle im Außerfern. Dem Gschlösstal werden gute Chancen gegeben.

Erreichbar ist das Gschlösstal vom Ausgangsparkplatz beim Matreier Tauernhaus nahe der Felbertauernstraße. Nähert man sich dem Außergschlöss, bietet sich ein eindrucksvoller Blick auf die Gletscherflächen um den Großvenediger und natürlich den Gipfel selbst. Aber auch die Felsenkapelle und das Almdorf Innergschlöss sind beliebte Highlights. Entlang des Gletscherwegs zum Schlatenkees trifft man auf Naturschönheiten wie den Salzbodensee, das Auge Gottes und das eindrucksvolle Gletschertor des Schlatenkees – eingebettet in die atemberaubende und unberührte Hochgebirgslandschaft des Nationalparks Hohe Tauern.

Der Schlatenkees im Gschlösstal ist ein vielbesichtigtes Ausflugsziel. Foto: Florian Jurgeit
Das Schlatenkees im Gschlösstal ist ein vielbesichtigtes Ausflugsziel. Foto: Florian Jurgeit
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
ArnoldWinkel vor 2 Jahren

"Gschlösstal will „schönster Platz Österreichs“ werden"........... ??? Das ist es schon!

schnuffi vor 2 Jahren

Das Gschlösstal ist zweifelsfrei sehr schön. Aber leider viel zu gut erreichbar. Kutsche, vereinzelt PKW's und Fahrräder düsen da ein und aus.....Für mich ist deshalb das Umbaltal umso atemberaubender. Da gibt es nur am Anfang die Kutsche und dann muss man gehen, gehen, gehen.....War da schon mal wer am Talschluss wo unsere Isel entspringt? Es lohnt sich!!

stadtbewohner vor 2 Jahren

Von 2. bis 6. Oktober kann man jeweils ab 19.15 Uhr unter Tel. 0901-0590919 anrufen und das Gschlößtal zu seinem Favoriten machen.

Also bitte alle anrufen, denen Osttirol etwas bedeutet !