Wie viele Apfelbäume besitzen die Stadtmarktler?

Es sind fast 26.000! Manche Marktbesucher schätzten fast richtig.

Im Rahmen des Erntedankfestes des Lienzer Stadtmarktes gab es am vergangenen Wochenende ein Schätzspiel, bei dem man die genaue Anzahl der Apfelbäume erraten musste, die in den Gärten der Stadtmarkthändler wachsen. Es sind beeindruckende 25.994 Bäume, was Hilda Mühlmann aus Amlach recht präzise annahm. Sie schätzte die Zahl auf 25.000. Das ist beachtlich wenn man bedenkt, dass die Spanne der abgegebenen Tipps von 22 bis zu 100.730 Apfelbäumen reichte.

Auch Robert Murer aus Lienz und Brigitte Vogl-Lukasser aus Assling verschätzten sich nur relativ knapp und freuen sich wie die Gewinnerin über Stadtmarktgutscheine.

Die Stadtmarktler Rosa Bacher, Hermann Kuenz und Peter Vergeiner gratulierten den Preisträgerinnen Hilda Mühlmann und Brigitte Vogl-Lukasser. Foto: Stadt Lienz/Brunner
Die Stadtmarktler Rosa Bacher, Hermann Kuenz und Peter Vergeiner gratulierten den Preisträgerinnen Hilda Mühlmann und Brigitte Vogl-Lukasser. Foto: Stadt Lienz/Brunner
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren