Ederhof als Vorreiter ausgezeichnet

Zertifikate für Qualitätsmanagement in der Krankenanstalt belohnen die intensive Arbeit.

EInmal mehr beweist das Therapiezentrum Ederhof in Stronach seine Besonderheit.
Einmal mehr beweist das Therapiezentrum Ederhof in Stronach seine Besonderheit.

Am Ederhof herrscht große Freude, denn das Rehabilitationszentrum für Kinder wurde wieder mit einem besonderen Qualitätszertifikat ausgezeichnet. Als erste Kinderkrankenanstalt Österreichs erhielt der Ederhof das QMS-Zertifikat inklusivve der BAR Rezertifizierung. Die Bedingungen für solche Zertifikate sind nicht nur äußerst kompliziert, sondern auch arbeitsintensiv. Wie Robert Weichselbraun, Geschäftsführer des Ederhofs, betont, waren alle Mitarbeiter eingebunden und haben ihren individuellen Beitrag dafür geleistet. Insbesondere hebt er den Projektleiter und Rehabilitationsarzt Lothar Winkler als Qualitätsbeauftragten für medizinische Fragen hervor sowie Doris Etzelsberger, Pflegedienstleiterin und Qualitätsbeauftragte in allen pflegerelevanten Bereichen. Weiters intensiv mitgearbeitet haben Anton Walder und Erna Inwinkl.

Was die Auszeichnung bedeutet, klingt recht technisch und ist wahrscheinlich am besten damit umschrieben, dass die Kundenanforderungen im Mittelpunkt stehen und Qualitätsentwicklung nicht nur auf einer Ebene läuft, sondern alle Bereiche der Krankenanstalt miteinander verknüpft. Qualität ist somit nicht etwas, das von heute auf morgen organisiert werden kann, sondern bedeutet einen langfristigen Prozess mit sehr viel Engagement von allen Beteiligten und zudem die Bereitschaft, das eigene System immer wieder zu überprüfen und zu überdenken.

Für den Ederhof bedeutet die Zertifizierung, dass die Qualität der Arbeit auch nach außen hin gesehen und gelobt wird. Das könnte gerade für die Zukunft wesentlich sein.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
senf vor 2 Jahren

gratulation dem ederhofteam und auch den kleinen patienten, die damit überprüfbare qualitätsstandards in ihrer rehabilitation erhalten und wenn man sich das handbuch dieser zertifizíerung anschaut, wird da schon so manches abverlangt. eine bedeutende und gut funktionierende einrichtung in einer schönen gegend!