Verkehrsunfall mit Verletzten in Lienz

Zwei Fahrzeuge kollidierten in der Adolf-Purtscher-Straße.

unfall-purtscherstrasse-cover

Am 17. Oktober um 19.15 Uhr, fuhr eine 46-jährige Osttirolerin im Stadtgebiet von Lienz auf der Adolf-Purtscher-Straße in Richtung Kreisverkehr „Mittereggerkreuz“. Zur selben Zeit fuhr eine 62-jährige Lenkerin, ebenfalls aus Osttirol, auf der Alleestraße stadteinwärts. Sie überquerte die Adolf-Purtscher-Straße, ohne beim Stopp-Schild anzuhalten. Die auf der Adolf-Purtscher-Straße herannahende Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte im rechten Winkel gegen die  Beifahrerseite des PKWs der 62-Jährigen. Diese wurde durch den Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Lienz eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die jüngere Frau wurde leicht verletzt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Fotos: Brunner Images
Fotos: Brunner Images
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?