Norman Stolz bringt neue Single heraus

„Ich lauf (an diesen Ort)“ heißt der Song, der auch auf das Debütalbum kommen soll.

Nach "Tanzen" singt Norman Stolz wieder über Bewegung, diesmal in "Ich lauf (an diesen Ort)". Foto: Miriam Raneburger
Nach „Tanzen“ singt Norman Stolz wieder über Bewegung, diesmal in „Ich lauf (an diesen Ort)“. Foto: Miriam Raneburger

Es ist bereits die zweite Single-Auskoppelung aus dem Debütalbum und mit ein wenig Glück wird die Nummer so ein Renner wie „Tanzen“. Fans müssen auf das Album selbst, das „Tausend Farben“ heißen wird, noch ein wenig warten, denn es wird erst im Frühjahr 2016 erscheinen. Doch der Song  „Ich lauf (an diesen Ort)“, den es bereits in online-Läden zu kaufen gibt, wird gewiss darüber hinweg trösten.

Wie der Titel vermuten lässt, geht es dabei um das Weglaufen, das Ankommen und um das Ausbrechen. So lautet eine Textzeile: „Und ich lauf, und ich lauf, und ich lauf von allem fort. Ich bin bestimmt an diesem einen Ort, an dem ich sein kann, der ich bin.“ Norman Stolz versteht den Song als einen Spiegel seines eigenen Inneren. Vorschreiben will er diese Interpretation aber niemandem. Es könnte ein Liebeslied sein, ein sozialkritisches Lied mit klarer Klavier- und Gitarrebegleitung. Wie der Liedtext zu Ende geht, verraten wir an dieser Stelle nicht, denn das Lied will ja gehört werden.

Das Cover zum neuen Song.
Das Cover zum neuen Song.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
kurzum vor 2 Jahren

Hallo Norman, wenns laft, donn lafts - weiter so - und neuerlich Daumen nach oben!