Osttiroler Büchereien digital besuchen

Die „Onleihe“ bringt digitale Medien nun direkt zu den Leserinnen und Lesern.

Manche Leser schwören auf den Geruch von Papier und das Knistern beim Umblättern. Wer das nicht unbedingt braucht, hat mit der "Onleihe" neue und praktische Möglichkeiten zum Ausleihen von Büchern.
Manche Leser schwören auf den Geruch von Papier und das Knistern beim Umblättern. Wer das nicht unbedingt braucht, hat mit der „Onleihe“ neue und praktische Möglichkeiten zum Ausleihen von Büchern.

Digitale Medien kostenlos und rund um die Uhr von zu Hause aus entlehnen – das ist zwar für viele Leser und Leserinnen noch ein wenig ungewohnt, dafür aber äußerst praktisch. Seit Juli 2015 ist das auch keine Science-Fiction-Idee mehr für die Tiroler Büchereien, denn es gibt die „Onleihe“. Das Projekt des Landes Tirol startete auf Initiative von LRin Beate Palfrader in Kooperation mit der Universitäts- und Landesbibliothek Tirol (ULB) und einigen öffentlichen Büchereien des Landes. Nun stellen 34 weitere Tiroler Bibliotheken und Büchereien den Nutzern eBooks, ePapers, eAudios, eMusic und eVideos von „Onleihe“ zur Verfügung, darunter auch folgende aus Osttirol:
Bücherei Assling
Öffentliche Pfarrbücherei Prägraten am Großvenediger
Öffentliche Bücherei Innervillgraten
Stadtbücherei Lienz
Öffentliche Bücherei Nußdorf-Debant
Bücherei Oberlienz
Bücherei St. Jakob i. Defr.

„Mit der Entwicklung von Neuen Medien haben sich auch die Mediennutzung und das Leseverhalten geändert“, betont LRin Palfrader. „Mit diesem Projekt möchte ich dieser Entwicklung Rechnung tragen und die öffentlichen Büchereien zu modernen Dienstleistern weiterentwickeln.“ Das Land Tirol investiert von 2015 bis 2017 insgesamt 150.000 Euro in dieses Projekt.

Die Ausleihe funktioniert einfach: Man braucht logischerweise einen Internetzugang sowie einen MP3-Player, ein Tablet, einen eBook-Reader oder ein Smartphone, weiters einen gültigen Leseausweis einer der teilnehmenden öffentlichen Büchereien oder der ULB. Mit der Benutzernummer des Bücherei-Leseausweises sowie mit einem Passwort loggt man sich auf www.onleihe.at/tirol ein und kann dann ein beliebiges eMedium bequem von jedem erdenklichen Ort aus entlehnen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren