Teilweise Totalsperre der Pustertaler Höhenstraße

Bereits vor längerer Zeit wurden die Bauarbeiten zur Sanierung der Pustertaler Höhenstraße begonnen. Im September 2015 begann schließlich die Arbeit am Streckenabschnitt „L 324 Pustertaler Höhenstraße, km 23,045 – km 24,600, Ausbau Unterried – Mairwiesen“. Etwa 500 Meter des insgesamt 1,4 Kilometer langen Bauloses soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Für diese umfangreichen Asphaltierungen wird die Pustertaler Höhenstraße zwischen der Abzweigung nach Oberried und dem Ortsteil Mairwiesen im Gemeindegebiet von Anras in der Zeit von 11. bis 13. November für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren