Glück im Unglück bei Autounfall

Bei einem Autounfall in Untertilliach erwiesen sich die Gurte als Retter.

Vor allem im Bereich der Beifahrerseite und hinten wurde das Auto massiv beschädigt: Fotos: Brunner Images
Vor allem im Bereich der Beifahrerseite wurde das Auto massiv beschädigt: Fotos: Brunner Images

Auf der Gailtalbundesstraße, knapp nach Untertilliach, kam am Freitag, 13. November, eine junge Frau mit ihrem Wagen ins Schleudern. Das Auto überschlug sich mehrfach und kam in einer Wiese zum Stillstand. Die Lenkerin, die angegurtet war, konnte sich selbst aus derm Fahrzeug befreien. Zwar wurde sie mit unbestimmten Verletzungen ins Bezirkskrankenhaus Lienz eingeliefert, doch dürfte es ihr nach bisherigen Informationen den Umständen entsprechend gut gehen. Laut ersten Aussagen der Polizei könnten die Gurte für den relativ glimpflichen Ausgang verantwortlich sein. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Lenkerin wurde ins BKH LIenz eingeliefert.
Die Lenkerin wurde ins BKH Lienz eingeliefert.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren