Silber und Bronze für Schwimmunion Osttirol

Osttirols Nachwuchsschwimmer zeigten ihr Können auf internationaler Ebene.

Das Osttiroler Team mit den Medaillengewinnern Nico Tabernig, Luis Preyer und Leonie Hauser im Vordergrund (v.l.). Foto: Schwimmunion
Das Osttiroler Team mit den Medaillengewinnern Nico Tabernig, Luis Preyer und Leonie Hauser im Vordergrund (v.l.). Foto: Schwimmunion

Am Samstag, dem 14. November, fand in Wörgl das 10. Internationale Wave-Meeting statt. Bei diesem Schwimmwettbewerb nahmen insgesamt 18 Vereine aus Deutschland, Italien und Österreich teil. Insgesamt 262 Schwimmer und Schwimmerinnen traten zu den Bewerben an, darunter die Schwimmunion Osttirol mit acht Teilnehmern.

Der Erfolg der jungen Schwimmer kann sich sehen lassen: Je eine Silbermedaille gewannen Leonie Hauser (Jahrgang 2004) über 50 Meter Rücken und Luis Preyer (Jahrgang 2005) über die 50 Meter Schmetterlingsdistanz. Über gleich drei gewonnene Bronzemedaillen durfte sich der achtjährige Nico Tabernig freuen. Er trat an in 50 Meter Rücken, Schmetterling und Freistil. Nur ganz knapp an den Medaillenrängen vorbeigeschwommen sind Laura Wibmer und Michelle Koini (beide Jahrgang 2001), die am Ende vierte Plätze erreichten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren