Ölaustritt im Elektrowerk Hopfgarten

Beschädigter Trafo verlor 1.500 Liter Öl. Keine Gefahr für die Schwarzach.

(Foto: Brunner Images)
(Foto: Brunner Images)

Im Elektrowerk Hopfgarten im Defereggental kam es heute Vormittag beim Abbau eines Transformators zu einem ernsten Zwischenfall. Mit einem LKW-Kran wurde das 10 Tonnen schwere Gerät aus dem Gebäude gehoben. Dabei streifte es an einer Wand,  der Öl-Tank des Transformators wurde beschädigt  und rund 1.500 Liter Öl flossen aus.

Zufällig anwesende Baggerfahrer errichteten sofort einen Erdwall und verhinderten dadurch eine Verunreinigung des Schwarzachflusses. Zur Ölbindung waren mehrere Feuerwehren des Bezirks Lienz im Einsatz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren