Blog dokumentiert Dolomitenbad-Baufortschritt

Die Zimmerer sind derzeit im Bereich der neuen Sauna im Einsatz.

saunadach-hallenbad-lienz
Fotos: Wolfgang C. Retter

Nicht nur Fachleute staunen, wenn sie die Konstruktionen sehen, die vor wenigen Tagen auf der Baustelle des Dolomitenbades in Lienz von den Fachleuten der Osttiroler Holzbaufirma Lusser angeliefert wurden. Das Hallenbad der Stadt wird zwar nicht neu-, sondern „nur“ aus- und umgebaut. Der Saunatrakt, der sich künftig über dem Bereich der derzeitigen Freibad-Kabinen erstreckt, ist aber vollkommen neu und soll auch zu einer Art Markenzeichen für das Bad werden.

zimmerer-hallenbad-lienz
Erste Saunakabinen und das darübergespannte Dach sind hier in Arbeit. Die Saunalandschaft mit Blick auf die Lienzer Dolomiten nimmt Gestalt an.

Nirgendwo sonst wird das Update des Bades so gravierend ausfallen, wie im Segment der Saunierer, die buchstäblich aus dem Keller ins Penthouse übersiedeln und dort eine dampfende Oase des schweißtreibenden Wohlbefindens erhalten, die auch noch einen perfekten Blick auf die Lienzer Dolomiten bieten wird. Was die Zimmerer derzeit finalisieren, lässt schon erahnen, wie großzügig dieser Bereich geplant ist. Und man sieht auch, dass die Gleichenfeier nicht mehr weit sein dürfte. Im Bereich des Hallenbades selbst ist jetzt auch das große Fenster schon verglast, damit die Innenausbauten im Winter planmäßig durchgeführt werden können.

Im Baustellen-Blog auf dolomitenbadneu.at kann man den Fortschritt der derzeit wichtigsten städtischen Baustelle mitverfolgen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren